Zypern

Zypern heisst auf Griechisch Kypros, Türkisch Kipris und ist eine Insel im östlichen Mittelmeer. Sie ist die drittgröste Insel des Mittelmeeres und gehört geographisch zu Asien. Die Republik Zypern ist seit dem 1. Mai 2004 Mitgliedstaat der Europäischen Union. Auf Zypern spricht man ausserdem die Sprache Griechisch und Türkisch. Die Größte Stadt auf Zypern ist Nikosia. Und auf Zypern kann man bereits auch schon mit dem Euro zahlen. Mit einer Fläche von ca. 9251 km² ist Zypern nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Insel im Mittelmeer.

Die Entfernung zur Südküste des türkischen Festlandes beträgt 68 km, zur Ostküste der griechischen Insel Rhodos 394 km und zum griechischen Festland ca. 830 km, zur Westküste Syriens ca. 95 km, nach Ägypten ca. 325 km. Zypern gehört geographisch zu Asien. Zwei Gebirgszüge durchziehen die Insel, die zur Küste hin abfallende, sonst schroffe Kette des Pentadaktylos (Besparmak) im Nordosten und das vulkanische, waldreiche Troodos-Gebirge im südlichen Landesinnern, mit dem Olympos (1952 m) als höchster Erhebung.

Zwischen beiden Gebirgen erstreckt sich die fruchtbare Ebene Mesaoria mit dem Zentrum Nikosia . Die 671 km lange Küste besteht aus ausgedehnten Sand- und Kiesstränden sowie aus steil abfallenden Felsküsten mit kleinen Buchten. Wir wünschen viel Spass beim Urlaub machen. Zypern ist ausserdem ein sehr schönes Land, entweder als Partyurlaub oder aber auch als Verwöhnurlaub, mit vielen Stränden, Bars.